PV-Kalk

Photovoltaik professionell kalkulieren

Fördersätze für Photovoltaik-Anlagen bleiben weiter stabil

Inbetriebnahmen bis Ende 2019 in PV-Kalk 10.04.04

Mit einem Update auf die Version 10.04.4 können in PV-Kalk Anlagen mit einer Inbetriebnahme bis Ende 2019 kalkuliert werden.

Des Weiteren gab die Bundesnetzagentur bekannt, dass die PV-Einspeisevergütung auf Grund der aktuellen Zubauzahlen, wie schon seit 1. August 2017, unverändert bleibt.